Weltcupspringen der Damen in Hinzenbach

Super Ramona ... 50 % der WM-Qualifikation ist geschafft ...

Am vergangenen Wochenende, 04. bis 05.02.2017, trafen sich die Skispringerinnen mit dem Weltcup-Zirkus im österreichischen Hinzenbach um weitere Weltcupzähler zu sammeln.
Auch unsere Ramona Straub war wieder mit von der Partie und hoffte sich an diesem Wochenende die Resultate für die notwendige WM-Norm zu erspringen.

K640 IMG 7942

... Danke Ramona für die Bilder ...

Ramona erwischte ein richtig tollles Wochenende und durfte sich am Samstag über Platz 21 freuen.
Aber noch besser lief es am Sonntag, den 05.02.2017, denn dort konnte sie mit Rang 11 die halbe WM-Norm erfüllem.
Wir freuen uns rießig mit und für Ramona hoffen jetzt, dass sie am kommenden Wochenende den Sack mit einer erneuten Platzierung unter den besten 15, zu machen kann. Im Weltcup befindet sie sich aktuell auf Platz 22.

Herzlichen Glückwunsch Ramona und toi toi toi ...

Euer SC Langenordnach

Lest auch die Berichte bei Skispringen-News.der:  (04.02.2017),  (05.02.2017),

Die Ergebnisliste vom ersten Wettkampftag in Hinzenbach am 24.01.2017 findet ihr >> hier <<
und vom zweiten Wettkampftag am 05.02.2017 findet ihr
>> hier <<
den aktuellen Stand im Gesamtweltcup am 05.02.2017 findet ihr >> hier <<

 

 Mit "N" könnt ihr weiter blättern und mit "P" zurück 

 


Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG