Wettkämpfe unserer Sportler

In diesem Bereich findet ihr Informationen über Wettkämpfe, an denen unserer Sportler teilgenommen haben.

Wenn vorhanden, findet ihr im jeweiligen Beitrag eine Bildergalerie als auch die entsprechende Ergebnislsite vor.

Wir wünsche Euch viel Spaß beim recherchieren.

Dankeschön ...

logo1Liebe Wintersportfreunde und Besucher unserer Homepage,

Im laufe der letzten Woche ist nun aufgrund der Corona-Krise die Saison 2019/2020 sehr abrupt zu Ende gegangen. Die Krise hat in kürzester Zeit nahezu die ganze Welt, einschliesslich der Sportwelt aus den Fugen gehoben. Kaum jemand hätte so etwas in der heutigen Zeit für möglich gehalten.
So geht nun ein Winter vorbei, der ehrlich gesagt zumindest in unserer Region kein Wnter war. Nur wenige können sich vermutlich an noch schlechtere Winter erinnern. Wir alle hoffen und wünschen uns, dass sich dies trotz der nicht weg zu diskutierenden Klimaerwärmung so schnell nicht wiederholt.
Auch wenn ein ordentlicher Trainingsbetrieb, selbst auf unseren Schneeinseln kaum möglich war, konnten unsere Sportler an zahlreichen Wettkämpfen teilnehmen und gute Erfolge erzielen. Insbesondere unsere Sportler Leopold Hensler, Anika Straub und Robin Faller stachen mit supertollen Ergebnissen heraus. Leider konnte unsere Weltmeisterin Ramona Straub verletzungsbedingt keine Wettkämpfe in dieser Saison absolvieren.
Am schwierigsten war es aber für unsere Kleinsten, die kein Kinderskifest und nur wenige Wettkämpfe erleben durften

Wir freuen uns, dass wir wenigstens zwei Veranstaltungen ausrichten konnten und mit der Austragung des Kreisfinale von "Jugend trainiert für Olympia" und dem Bezirksstaffellauf unsern Anteil an den wenigen regionalen Veranstaltungen haben. Ein Höhepunkt des Winters war für uns einmal mehr unser Einsatz bei Weltcup in Neustadt.

Ein großer Dank gilt den Trainern, Betreuern und Eltern für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Unterstützung des Wintersports.
Ebenso ein herzlicher Dank gilt allen treuen Besuchern unserer Homepage. Wir hoffen, dass Euch die Berichte gefallen haben und ihr die notwendigen Informationen gefunden habt.

Ich wünsche Euch nun ein schönes Frühjahr
und bleibt vor allem gesund...

Euer Andi vom SC Langenordnach

zum traditionellen Saisonüberblick geht´s  << hier >>

Die Saison 2019-2020 im Überblick

Die Saison 2019/2020 ist nun Geschichte ...  nach einem wirklich sehr schlechtem Winter, mit sehr wenig Schnee, dürfen wir trotzdem auf zahlreiche schöne und erfolgreiche Wettkämpfe zurück blicken.
Hier könnt ihr nochmals in Erinnerungen schwelgen...

*************************************************************
Die SV-Cup Serie 

22.09.2019  Geländelauf St. Peter
30.12.2019  Technikssprint Schönwald
06.01.2020  Rund um Neukirch
01.03.2020  Rechberg-Pokal Bernau

*************************************************************
Mit den Schulen bei Jugend trainiert für Olympia ...

21.01.2020  RP-Finale Breitnau Hinterzarten
29.01.2020  Landesfinale Notschrei
14.02.2020  Kreisfinale Grundschule Langenordnach / Thurner
21.02.2020  Bundesfinale Schonach (Skispringen) Tag1
22.02.2020  Bundesfinale Schonach (Skispringen) Tag2

*************************************************************
Die Veranstaltungen im Bezirk IV

25.01.2020  2. Kinderlanglauf Blasiwald / Notschrei
08.02.2020  3. Kinderlanglauf Schluchsee / Notschrei
29.02.2020  Bezirksstaffellauf Langenordnach

*************************************************************
Die Veranstaltungen zum Deutschlandpokal

21.07.2019  1. Deutschlandpokal ZLK Blankenburg im Harz
29.09.2019  2. Deutschlandpokal ZLK Oberhof
12.01.2020  4. Deutschlandpokal Hirschau
02.02.2020  5. Deutschlandpokal Oberstdorf
23.02.2020  6. Deutschlandpokal Oberstdorf

*************************************************************
Der Wettkämpfe um den Deutschen Schülercup

25.01.2020  1. DSC Reit im Winkel
09.02.2020  2. DSC Garmisch-Partenkirchen

*************************************************************
Die Veranstaltungen der SBW und des SVS

14.01.2020  Schwarzwaldmeisterschaften Sprint Hinterzarten
18.01.2020  Schwarzwälder Läufertag 2020 Staffel SC Hundsbach / Notschrei

19.01.2020  Schwarzwälder Läufertag 2020 Einzel SC Hundsbach / Notschrei
16.02.2020  Baden-Württembergische Meisterschaften Leutkirch

*************************************************************
Wettkämpfe undserer Skispringer und Kombinierer ...

05.07.2019  Schwarzwaldcup in Schönwald
20.07.2019  GTP-Pokal in Bad Griesbach

17.08.2019  GTP-Pokal in Bad Griesbach
07.09.2019  GTP-Pokal in Breitnau
15.09.2019  Nordic-Trophy Pfullingen
20.09.2019  Kids-Youth Trophy Isny
06.10.2019  Wälderspringen Schönwald
12.10.2019  Finale Kids-Youth-Trophy Meßstetten
11.01.2020  GTP-Pokal in Schönwald
08.03.2020  GTP-Pokal Finale in Hinterzarten

*************************************************************
Weitere schöne Wettkämpfe ...

01.06.2019  Tote Mann Berglauf Oberried
23.06.2019  VR-Tag des Talents in Königsbronn
14.07.2019  12. Skirollercup in Römerstein
03.10.2019  Skirollerlauf SC Seebach
31.12.2019  Silvesterlauf Titisee/Herzogenhorn
08.03.2020  SVR-Talentiade Kniebis

*************************************************************

Zum Rückblick der Saison 2018 / 2019  kommt ihr   << hier >>
Zum Rückblick der Saison 2017 / 2018  kommt ihr   << hier >>
Zum Rückblick der Saison 2016 / 2017  kommt ihr   << hier >>
Zum Rückblick der Saison 2015 / 2016  kommt ihr   << hier >>
Zum Rückblick der Saison 2014 / 2015  kommt ihr    << hier >>
Zum Rückblick der Saison 2013 / 2014  kommt ihr   << hier >>

GTP-Finale 2020 in Hinterzarten

... GTP-Serie 2019/2020 mit einem schönen Wettkampf in Hinterzarten beendet ...

K800 IMG-20200308-WA0005 1583683655292

Heute, am 08.03.2020 fand das letzte Springen der GTP Pokal Serie in dieser Saison statt, zu welchen der Skiclub Hinterzarten einlud. In diesem Winter konnten leider nur 2 Wettkämpfe stattfinden. Der sehr bescheidenen Winter ließ einfach nicht mehr Springen zu. Eine Veranstaltung in der Nodischen-Kombination war überhaupt nicht möglich. Das ist wirklich sehr schade für die tolle Arbeit die das Team der Running-Dragons unter der Leitung von Philipp Riessle leistet.

K800 IMG-20200308-WA0012 1583683654801 K800 20200308 144335 1583683576484 resized K800 20200308 131738 1583683578266 resized

Von unserem Verein gingen heute Robin Faller und Linus Waldvogel an den Start. Das besondere am heutigen Springen auf der K 30 war, dass der Anlauf im Sommerbetrieb stattfand und der Aufsprung im Schnee. Robin landete auf Platz 5 und Linus konnte mit seinem 11. Platz auch zufrieden sein. 

Robin darf sich in der abschliessenden Pokalwertung über Platz 7 freuen. Für Linus wurde am Ende auch in der Pokalwertung Rang 11.

Wir gratulieren Robin und Linus, sowie allen Teilnehmern ganz herzlich zu den tollen Ergebnissen.

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Phlipp Riessle für die supertolle, vereinsübergreifende Förderung aler Sportler.

Euer SC Langenordnach

Die Ergebnisliste vom GTP-Finale Skispringen in Hinterzarten am 08.03.2020 findet ihr >> hier <<
Die abschliessende GTP-Pokalwertung der Saison 2019/2020 findet ihr 
>> hier <<

Bilder => :GTP-Finale 2020 in Hinterzarten

VR-Talentiade SC Seebach Kniebis

... nochmals ein sehr schöner Wettkampf auf dem Kniebis ...

Am heutigen Sonntag den 08.03.2020 lud der Skiclub Seebach ins Skistadion am Kniebis zum Landesfinale der Wettkämpfe der VR-Talentiade. Kaum zu Glauben aber im Nordschwarzwald waren heute fast die besten Bedingungen dieses Winters anzutreffen.
Wir sind heute mit 4 Sportlern ihren Familien und unserem Trainer Hubert auf den Kniebis aufgebrochen. Wenn´s in den Nordschwarzwald geht, heißt es für alle immer früh aufstehen um auch pünktlich dort anzukommen.

K800 IMG 3569 K800 IMG 3582 K800 IMG 3561

Mit drei Podestplätzen dürfen wir uns heute über eine gute Ausbeute freuen. Anika konnte das Rennen für sich entscheiden und daurfte ganz oben auf dem Podest platz nehmen. Einen tollen zweiten Platz erzielte Franz und der sehr gute dritte Platz sprang für Simon heute heraus. Patrik kämpfe sich durch 3 Runden und schaffte es auf den guten 7. PLatz.

K800 IMG 3571 K800 IMG 3579 K800 IMG 3580

Wir gratulieren allen Teilnehmern der heutigen Wettkämpfe ganz herzlich und danken dem Skiclub Seebach für die tolle Organisation der VR-Talentiade.

Ein Dank gilt heute eimal mehr unserem Trainer Hubi und den Eltern unserer Sportler.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Baden-Online (10.03.2020) 

Die Ergebnisliste vom Finale der VR-Talentiade am 08.03.2020 auf dem Kniebis findet ihr >> hier <<

Bilder => :VR-Talentiade SC Seebach Kniebis

Rechberg-Pokal Bernau 2020

... Rechberg-Pokal in diesem Jahr auf dem Notschrei ... 

K800 K1600 DSC09963

Die Skizunft Bernau lud heute, am 01.03.2020 zum traditionellen Rechberg-Pokal-Langlauf ein. Schon früh war klar, dass auch die Bernauer mit ihrer Veranstaltung einen Ausweichort suchen müssen. Auf dem Notschrei fanden sie heute eine dünne Schicht des begehrten Weiß.
Ein Tag nach unserem Bezirksstafellauf sind auch von unserem Verein 12 Sportler mit ihrem Trainer Hubert und ihren Eltern auf den Notschrei aufgebrochen.

K800 K1600 DSC09916 K800 Rechberg2020 115 K800 K1600 DSC09949

Die Bedingungen waren heute nicht ganz einfach, aber für die Umstände wirklich gut. Die Skizunft Bernau gab sich viel Mühe und alles lief rund.
Neben dem Wertung des Rechbergpokals gab es heute auch noch die Auswertung des Peltonen-Cups wo sich Leopold über den supertollen 2. Platz freuen darf.

K800 K1600 DSC09961 K800 K1600 DSC09970 K800 K1600 DSC09974

Mit vier Podestplätzen können wir uns heute wirklich sehen lassen. Für Hanna, Simon und Leopold sprang heute jeweils ein toller zweiter Platz heraus. Franz darf sich über den tollen 3. Platz freuen. Allen freuten sich über tolle Holzpokale.
Für Annika wurde es heute leider der undankbare aber sehr gute 4. Rang. Platz 5 sprang für heute für Patrik heraus und Hannes schaffte es auf Platz 6. Matti, Elias, Felix, Valerie und Robin schafften es auf die Plätze 7, 8,9 10 und 11.
Wir gratulieren Emily Weiß und Matteo Lewe herzlich für den Sieg in der Rechberg-Pokal-Wertung.

K800 K1600 DSC09958

In schöner Athmosphäre verbrachten wir bei schönem Wetter den ersten Märztag auf dem Notschrei. Das SCL-Team gab einmal mehr ein tolles Bild ab.
Ein herzliches Dankschön an die SZ Bernau für den schönen Wettkampf.

Wir gratulieren allen Läufern ganz herzlich.
Euer SC Langenordnach

Presseberichte:  Badische-Zeitung 1 (03.03.2020) Badische-Zeitung 2 (04.03.2020)
                            Schwarzwälder-Bote (05.03.2020)


Die Ergebnisliste vom Rechberg-Pokal in Bernau am 01.03.2020 findet ihr >> hier <<
Die Pokalwertung findet ihr >> hier <<

Die Peltonencupwertung findet ihr >> hier <<

Den Bericht vom Rechberg-Pokal 2019 am 02.03.2019 findet ihr nochmals >> hier <<
Den Bericht vom Rechberg-Pokal 2018 am 04.03.2018 findet ihr nochmals 
>> hier <<

und den Bericht vom Rechberg-Pokal 2017 am 12.03.2017 findet ihr nochmals 
>> hier <<
und vom Rechberg-Pokal 2016 am 06.03.2016 findet ihr nochmals >> hier <<
sowie vom Rechberg-Pokal 2015 am 01.03.2015 findet ihr nochmals >> hier <<
und von 2014 am 01.03.2014 findet ihr nochmals >> hier <<
und von 2013 am 03.03.2013 findet ihr nochmals >> hier <<
sowie von 2012 am 04.03.2012 findet ihr nochmals >> hier <<

Bilder => :Rechberg-Pokal Bernau 2020

Bezirk IV Staffellauf wird zum Teamsprint 2020

SVS-BezirksIV... gelungene Premiere des Bezirks-Teamsprint 2020 ...

Am heutigen Samstag und Schalttag, den 29.02.2020, durften wir erneut den traditionellen Bezirksstaffellauf vom Bezirks IV Hochschwarzwald, ausrichten. Nach Jahrzehnten als Dreierstaffellauf, haben sich die Bezirksverantwortlichen, um Bezirksobmann Gustl Frey und Sportwart Hubert Schlegel entschieden, das Format in einen Teamsprint zu wandeln. In der Hoffnung die Veranstaltung attraktiver zu machen und viele Teams der heimischen Vereine dafür zu begeistern, nahmen wir die Herausforderung dieser Änderung gerne an.

K800 cc6

Wie schon den ganzen Winter 2019/2020 gestaltete sich die Vorbereitung wieder spannend und so waren wir gezwungen, bis zum letzten Tag, den Wettkampfort offen zu halten. Sturmtief "Bianca" hat uns von Donnerstag auf Freitag kostbaren Schnee und gute Bedingungen nach Langenordnach geweht, so dass wir die Veranstaltung doch bei uns in der Orne austragen konnten. Herzlichen Dank an dieser Stelle Günter Huhn und dem Nordic-Center-Notschrei, die uns Plan B auf dem Notschrei gesichert hätten. Unser Streckenchef Florian Wursthorn sorgte am Vortag mit seinem Team und unserem Spurgerät für gute Bedingungen. Genau für solche Bedingungen ist unser Spurgerät gemacht.

K800 aa11 K800 aa5 K800 aa6

Vielen Dank an Helmut Junkel für die schönen Bilder

Zum Glück haben wir den Termin auf den Vormittag gelegt, denn das zarte Weiß wurde zum Ende doch ganz schön rar. Leider waren die Anmeldezahlen trotz neuem Format noch etwas bescheiden, ob dies am Termin, den Terminkalendern, dem allgemeinen Winter, dem Marketing oder sonstigen Gründen liegt, werden wir im Nachgang nochmals analysieren.

K800 b1 K800 b99 K800 b9

Nichtsdestotrotz freuten wir uns, dass 27 Team aus 6 Vereinen vom Bezirk IV den Wettkampf aufnahmen. 
Die 11 Teams in der Klasse U8-U11 männlich, 5 Teams der Klasse U8-U11 weiblich, 8 Teams der Klasse U12-U15 Jungen und 3 Teams der Klasse U12-U15 Mädchen lieferten sich in den einzelnen Teilstrecken packende aber faire Fights.

K800 aa555 K800 aa2 K800 aa333

Einmal mehr sicherten sich die Sportler des SV Kirchzarten in allen Klassen souverän den Sieg. Enorm welche Dominanz der frischgekührte "Verein des Jahres" derzeit darstellt. Aber auch die anderen Ergebnisse der Hochschwarzwälder Vereine können sich sehen lassen. Auch unsere 5 Staffeln waren mit den Plätzen 2*5, 6,7,8 sehr gut dabei.

K800 cc

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen teilnehmenden Vereinen für ihr Kommen bedanken.
Ein großer Dank gilt, unserem Bezirksobmann Gustl Frey und Bezirkssportwart Hubert Schlegel für die tolle Zusammenarbeit.

Ein besonderes Dankeschön und großes Lob haben sich die treuen Helfer unseres Skiclubs heute verdient. Alle haben unter Anleitung von Anika Schlegel den krankheitsbedingten Ausfall des 1. Vorstands in einer tollen Teamleistung kompensiert. Es war einfach schön zu spüren, wie die Gemeinschaft wirkt und sich jeder ins Zeug legt und seinen Beitrag leisten will.

Ich bin wirklich sehr sehr stolz und dankbar auf diese tolle Atmosphäre in unserem Verein.

Vielen Dank und den erfolgreichen Sportlern herzlichen Glückwunsch.

Euer Andi vom Skiclub Langenordnach

Presseberichte:  Badische-Zeitung (03.03.2020)  Schwarzwälder-Bote (04.03.2020)

 Die Ergebnisliste vom Bezirks-Teamsprint am 29.02.2020 in Langenordnach findet ihr >> hier <<

Der Bericht vom Bezirkstaffellauf 2018/2019 am 09.03.2019 findet ihr nochmals >> hier <<
Der Staffellauf 2017/2018 ist leider ausgefallen                  
und vom Bezirkstaffellauf 2016/2017 am 08.01.2017 findet ihr nochmals >> hier <<

vom Bezirkstaffellauf 2015/2016 am 15.03.2016 findet ihr nochmals >> hier <<
und vom Bezirkstaffellauf 2014/2015 am 10.03.2015 findet ihr nochmals >> hier <<
sowie vom Bezirkstaffellauf 2013/2014 am 03.01.2014 findet ihr nochmals >> hier <<
und von 2012/2013 am 22.12.2013 findet ihr nochmals >> hier <<

sowie von 2011/2012 am 08.01.2012 findet ihr nochmals >> hier <<
als auch von 2010/2011 am 13.03.2011 findet ihr nochmals >> hier <<

Bilder => :Bezirk IV Staffellauf wird zum Teamsprint 2020

6. Deutschlandpokal und Deutsche-Meisterschaften in Oberstdorf

... 6. Deutschlandpokal mit DM der Saison 2019-2020dsv-jugendcup-deutschlandpokal         
   ... erneut am Ort der Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf ...

Genial !!" - zum Abschluss gibt´s für Leopold und Matteo Bronze im Teamsprint ...                                    

An diesem Wochenende, 21.-23.02.2020 trafen sich Deutschlands beste Langläufer zum 6. Deutschlandpokal in dieser Saison. Und wieder ist Oberstdorf, der Ausrichter der Nordischen-Weltmeisterschaften 2021, Austragungsort. Dieser Deutschlandpokal zählt auch als Deutsche-Meisterschaften.
Wir freuen uns, dass unser Leopold Hensler wieder mit seinen Trainingskameraden der SBW und seiner Familie in Oberstdorf dabei ist.

K800 BCBG3393 K800 KJFQ7240 K800 RIMR4017

Am Freitag, den 21.02.2020, dem 1. Wettkampftag stand ein Prolog in der Klassischen-Technik auf dem Programm.
Mit einem 11. Platz, bei sehr tiefem Schnee und einer überaus anspruchsvollen Strecke, ist Leopold ein sehr guter Start in das Wettkampfwochenende gelungen. Metteo (Kirchzarten), Leopolds Freund und Trainingskamerad hat sich heute soagr die Silbermedaille erkämpft. Ein genialer Coup ist den Schwarzwalder U16 Jungs gelungen, die sich die Plätze 1-4 sichern konnten, allen voran Luca Wehrle vom SC Hinterzarten. Auch Emily Weiß (Kirchzarten) darf sich rießig über Platz 6 freuen und Milena Maier (WSG Feldberg) über Rang 8. Knapp am Podest vorbei geschrammt ist als 4. Janosch Brugger von der WSG Schluchsee.

Der gestrige Samstag (22.02.2020) stand im Zeichen eines Einzelrennen in der klassischen Technik. Auch heute war die Strecke sehr schwierig und anspruchsvoll. Für Leopold spang dann heute ein guter 20. Rang heraus.

In der Pokalwertung befindet sich Leopold nach dem 6. Deutschlandpokal nun auf dem sehr guten 19. Platz.

WAMT3223a PVWS7128a

Am heutigen Sonntag (23-.02.2020), dem letzten Wettkampftag, standen nun die Deutschen-Meisterschaften im Teamsprint auf dem Programm. Unser Leopold Hensler bildete mit seinem Freund und Trainingskollegen Matteo Lewe das Team der SBW1. Gemeinsam machten sie ein supertolles Rennen und dürfen sich am Ende als dritter über die Bronzemedaille rießig freuen. Das zweite Team der SBW schaffte es auf den sehr guten 7. Platz.
Ein Mega-Ergebnis lieferten die SBW-Jungs der Klasse U16 ab. Platz 1, 4 und 5 sind einfach Hammer!!! Glückwunsch an Jakob Horlacher und Luca Wehrle für die Goldmedaille.

Wir gratulieren Leopold und den Läufern der SBW ganz herzlich zu den tollen supertollen Ergebnissen bei der Deutschen-Meisterschaft in Oberstdorf.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (25.02.2020)

 Die Ergebnisliste vom Prolog am 21.02.2020 findet ihr >> hier <<
und vom Finale >> hier <<

Die Ergebnisliste vom Einzelrennen  nach Kategorie am 22.02.2020 findet ihr 
>> hier <<
und nach Klassen >> hier <<

Den aktuellen Stand der Pokalwertung nach dem 6. Deutschlandpokal findet ihr >> hier <<

Die Ergebnisliste vom Teamsprint am 23.02.2020 findet ihr >> hier <<

Den Bericht des 5. Deutschlandpokals vom 31.01-02.02.2020 in Oberstdorf findet ihr nochmals >> hier <<
und des 4. Deutschlandpokals vom 11.-12.01.2020 am Arbersee findet ihr nochmals >> hier <<
und vom 2. Deutschlandpokal vom 27.-29.09.2019 in Oberhof findet ihr nochmals >> hier <<
sowie vom 1. Deutschlandpokals vom 20.-21.07.2019 in Blankenburg findet ihr nochmals >> hier <<

Die Berichte der Deutschlandpokalserie der letzten Saison 2018-2019 findet ihr nochmals >> hier <<
der Saison 2017-2018 findet ihr nochmals 
>> hier <<
und der Saison 2016-2017 findet ihr nochmals >> hier <<
sowie der Saison 2015-2016 findet ihr nochmals >> hier <<

Bilder => :6. Deutschlandpokal und Deutsche-Meisterschaften in Oberstdorf

Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Schonach

... Wahnsinn !!!       
                      Robin Faller wird mit dem Team Schwarzwald "Bundessieger" ...
Jt

Am heutigen Mittwoch, den 19.02.2020 war der zweite Tag des Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Schonach angesagt. Aufgrund der Schneesituation konnte in Schonach bzw. in Schönwald nur das Springen ausgetragen werden. Wir sind mächtig stolz, dass aus unserem Verein Robin Faller mit dem Team Schwarzwald dabei sein kann.
Nach dem ersten Wettkampftag (siehe Bericht) lag das Team Schwarzwald aussichtsreich auf dem ersten Platz. Dank seines tollen 9. Platzes war Robin sogar für die Mannschaft Team Schwarzwald 1 nominiert. Am heutige Wettkampftag gab es teils heftiges Schneetreiben, so dass die Bedingungen nicht wirklich einfach waren. Der Veranstalter gab aber sein Bestes, so dass der Wettkampf ordentlich abgewickelt werden konnte.

20200219 130953 1582124911098 resized 20200219 111025 1582124887603 resized 20200219 120513 1582124896068 resized

Am Ende hat es dem Team Schwarzwald 1 auch tatsächlich zum Sieg gereicht, so dass sie sich "Budessieger von Jugendtrainiert für Olympia nennen dürfen somit schon ein Hauch von Olympia schnuppern konnten.
Wir sind Mega-stolz, dass mit Robin Faller auch ein Langenordnachner mit im Winnerteam ist.

20200219 132630 1582124933741 resized 20200219 132000 1582124924088 resized

Ein Bundessieg ist schon etwas ganz besonderes.
Das Team Schwarzwald 2 belegte ebenfalls einen tollen 7. Platz.

An dieser Stelle gilt ein ganz großes Dankeschön an die Trainer Niclas Kullmann und Yannik Blum!

Wir gratulieren Robin und dem ganzen Team ganz herzlich und sind natürlich sehr stolz!

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (19.02.2020)

Die Endergebnisse vom 19.02.2020 nach dem 2. Tag findet ihr >> hier <<

Weitere Infos findet ihr auf der JtfO Homepage >> hier <<

Bilder => :Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Schonach

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG