Finale Damenweltcup der Skispringerinnen in Oberstdorf - Ramona wird tolle 8.

... Saisonfinale in der Skisprung-Hochburg Oberstdorf ...

   Genial! - Ramona wird beim Abschlusswettkampf 8. und im Gesamtweltcup 14.
                   zudem gewinnt sie mit den DSV-Mädels die Nationenwertung

An diesem Wochenende (24.-25.03.2018) trafen sich die Skispringerinnen zu den letzten beiden Weltcups in dieser Saison in Oberstdorf. Im Heimatort von Katharina Althaus wollten die Mädels nochmals das Beste geben und sich mit einer starke "nationalen" Gruppe von diesen Winter verabschieden.
Auch Ramona war natürlich mit dabei und wollte im Beisein ihrer Familien das Ihrige dazu geben.

wcs

K640 29512509 1062790860530592 7751202350183970380 n 2 K640 IMG 4361 3

Am gestrigen Samstag, den 24.03.2018 platzierte sich Ramona als drittbeste Springerin des DSV-Teams auf dem tollen 15. Rang. Bei strahlendem Sonnenschein und vielen Zuschauern war es wieder eine tolle Werbung für das Damenskispringen.

Am heutigen Sonntag galt es dann nochmals alles zu geben, denn für die DSV-Mädels ging es ja noch um den erstmaligen Sieg in der Nationenwertung, der für die Zukunft das deutschen Damenspringen sicher sehr förderlich wäre. Ramona wollte sich zudem noch das Ziel einer Gesamtweltcupplatzierung unter den besten 15 sichern.
Und dann schaffte es Ramona heute sogar zusammen mit Carina Vogt auf den supertollen 8. Platz und darf sich über Platz 14. im Gesamtweltcup rießig freuen.
Überglücklich war dann Bundestrainer Andreas Bauer, dass seine Mädels ganz knapp die Nationenwertung vor Japan gewinnen konnten.
Schön, dass Ramona mit ihrer tollen Saison ein wichtig Baustein hierfür war.

Herzlichen Glückwunsch - wir sind richtig stolz auf Ramona und die Mädels

Euer SC Langenordnach

Presseberichte:  Badische-Zeitung (27.03.2018),   Südkurier (25.03.2018),

Lest auch die Berichte bei skispringen-News.de:  (24.03.2018),  (25.03.2018),

Ein schönes Video vom DSV gibt´s hier >> hier <<

Die Ergebnisliste vom ersten Weltcup in Oberstdorf am 24.03.2018 findet ihr >> hier <<
Die Ergebnisliste vom zweiten Weltcup in Oberstdorf am 25.03.2018 findet ihr >> hier <<
Endstand Gesamtweltcup am 25.03.2018 findet ihr >> hier <<
Endstand in der Nationenwertung findet ihr >> hier <<

Würdiger Empfang für Ramona Straub

Ein würdiger Empfang für unsere sympathische Olympiateilnehmerin ...

Am gestrigen Donnerstag, den 15.03.2018 haben wir zu Ehren unserer Ramona Straub, die den Traum von Olympia vor wenigen Wochen erleben durfte, einen angemessenen Empfang bereiten dürfen. Wir luden alle Vereinsmitglieder, Einwohner, Freunde und Wegbegleiter von Ramona in das "Untere Wirtshaus" von Langenordnach ein, um nochmals gemeinsam auf die Olympischen-Winterspiele und ihren sensationellen 8. Platz in PyeongChang zurückzublicken.

K640 1 16

K640 1a 4

K640 1 28

Die Freunde des Musikvereins Waldau und die Aktiven unseres Vereins holten die überraschte Ramona und ihre Familie musikalisch ab und begleitenen sie zum Unteren Wirtshaus, wo viele nette Menschen sie herzlich begrüßten. Mit musikalischer Unterstützung durfte Ramona dann sichtlich gerührt durch das Spalier der Vereinsmitglieder schreiten.
In der wunderschön dekorierten Gaststube wartete dann ein abwechslungsreiches Programm und Dank vieler netter Sponsoren, ein superleckeres Buffet auf alle Anwesenden.

K640 P1090030 2

K640 P1080804 2

K640 P1080988 2 K640 P1080762 2

Extra angefertige Filme gaben nochmals eine beeindruckenden Rückblick auf das spannende olympische Damenskispringen am Rosenmontag, so wie auf die bisherige Karriere von Ramona. Bürgermeister Armin Hinterseh und SVS-Präsident Stefan Wirbser lobten die Leistung von Ramona in höchstem Maße. Der Schwarzwald kann zurecht sehr stolz sein auf die Leistungen der Wintersportler, welche mit den vielen Medaillen der Breitnauer Sportler natürlich weitreichend Eindruck hinterlassen haben. Bezirksobmann Gustl Frey lockte im Interview noch manch interessantens aus Ramona´s Erlebnissen in Südkorea.
Zur Überraschung gab´s von Ramona´s Schwägerin Christina einen tollen, live dargebotenen, Song.

K640 P1080893 2 K640 P1080839 2 K640 IMG 4317 2

Fritz Scherzinger als Vertreter der ARGE-Sporttreibender Vereine in Titisee-Neustadt überbrachte Ramona beste Wünsche.
Es war sehr schön, dass Ramona´s Wegbereiteter für die tollen Erfolge im Sport unserer Einladung gefolgt sind. Ihre Entdecker und langjährigen Trainer der SZ Breitnau Albert Zähringer und Ernst Wursthorn formten ihr Talent zu einer Leistungssportlerin. Physiotherapeutin Nicole Horngacher (Frau des polnischen Nationaltrainers) betreut Ramona schon viele viele Jahre und ist eine wichtige Person für Ramona.
Und dann ist da noch Rolf Schilli, der Ramona nach ihrer Rückkehr aus Oberstdorf aufgefangen hat und seit vergangenen Sommer mit genialer Hande den Grundstein für die Qualifikation zu den Olympischen-Spielen gelegt hat.

K640 P1080959 2 K640 P1080975 2 K640 P1090058 2

Ramona´s Erfolg aber auch ihre sympatische Art wurde gestern mit viel Lob, Beifall und kreativen Geschenken unterstrichen.
Doris Fesenmeier formte zum Beispiel eine einmalige Olympische-Torte, die einfachnur genial war. Aber auch unsere Vereinsjugend bastelte für Ramona ganz persönliche Olympische-Ringe.

K640 P1090023 2 K640 P1090054 2 K640 P1080999 2

Wir freuten uns unheimlich, dass zahlreiche Sponsoren und Gönner für diesen Abend spontan Essen und Geränke spendierten.
So waren dies die Fürstenberg-Brauerei, Getränke Hermann, ZG Kirchzarten, Bäckerei Haenmühle Jostal, die Schwarzwaldmilch und auch das Famile Straub vom Unteren Wirtshaus. Zusätzlich noch zahlreiche Kuchenspender. Wir sehen dies nicht als Selbstverständlichkeit und möchten uns ganz herzlich im Namen aller Anwesenden dafür bedanken.

unteres images fürst Fritz

emotionheader ZG Unbenannt

In schöner Athmosphäre, mit vielen netten Gesprächen und einer sichtbar gerührten und auch stolzen Ramona ging ein wunderschöner Abend zu Ende.
Es sind genau solche Momente die unseren kleinen Verein auszeichnen und die es Wert sind sich für die Gemeinschaft zu engagieren.

Es gilt ein herzliches Dankeschön allen, die sich in den letzten Wochen intensiv in die Vorbereitung eingebracht haben. Ganz lieber Dank aber dem Team des Unteren Wirtshaus, die die komplette Gaststube für dieses Ereignis ausgeräumt hatten.
Wertschätzung und Dank sei den Freunden des Muskvereins Waldau ausgesprochen, die dem Empfang durch ihre Teilnahme eine besondere Note gaben. Vielen Dank auch an die Feuerwehr aus Langenordnach.

Wir wünschen Ramona für die restliche Saison alles Gute und vorallem Gesundheit für die kommenden Jahre.
Neben den sportlichen Erfolgen soll sie aber vorallem so bleiben wie sie ist.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (17.03.2018),

Bilder => :Würdiger Empfang für Ramona Straub

Weltcupspringen der Damen in Oslo

... Die Skispringerinen biegen mit Wettbewerben auf der Großschanze
                                                         in die Zielgerade der Saison 2017/2018 ...

An diesem Wochenende (10.-11.03.2018) sind die Skispringerinnen im "Mekka" der nordischen Wintersportler. Zur Freude vieler Sportlerinen ist am Holmenkollen ein Springen von der Großschanze auf dem Plan.
Auch Ramona ist an diesem Wochenende mit ihren DSV-Mädels in Norwegen.

4df4c6a0-dd22-49fd-b653-18e4873fd224

Ramona mit Noriaki Kasai

Am gestrigen Samstag, den 10.03.2018 tastete sich Ramona langsam an die Schanze ran und absolvierte nur ein Trainingssprung.
Der Wettkampf am heutigen Sonntag begann für Ramona etwas verhalten, so dass sie nach dem ertsen Durchgang auf Rang 17. zu finden war.
Im zweiten Durchgang gelang ihr aber einer der besten Sprünge des zweiten Durchgangs und so darf sich sich am Ende über den 15. Platz doch sehr freuen.

Wir wünschen den Mädels nun eine gute Heimreise aus Oslo, so sie sich für das Saisonfinale am übernächnsten Wochenende nochmals gut vorbereiten können.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (12.03.2018),

Lest auch die Berichte bei berkutschi.com:  (11.03.2018),    und Skispringen-News.de:  (11.03.2018),

Die Ergebnisliste vom Weltcup in Oslo am 11.03.2018 findet ihr >> hier <<
den aktuellen Stand im Gesamtweltcup am 11.03.2018 findet ihr >> hier <<

Weltcupspringen der Damen in Rasnov

... Olympia ist vorbei - der Weltcupzirkus geht weiter ...

An diesem Wochenende, 03. und 04.03.2018, absolvieren unsere Skisprungmädels im rumänischen Rasnov wieder zwei Weltcupwettbewerbe.
Nachdem unsere Olympiateilnehmerinnen mit den daheimgebliebenen DSV-Springerinnen am vergangenen Wochenende in Seefeld, dem WM-Austragungsort des kommenden 994a00ce-9fed-45f1-8007-1ab7a954c1eb 2Jahres, einen Lehrgang absolvierten, gilt es nun wieder ernst.
Im Endspurt der diesjährigen Wintersaison möchten sich alle Sportlerinnen natürlich nochmals von der besten Seite zeigen um sich eine gute Ausgangssituation für die neue Saison zu schaffen.
Ramona hatte sich als 14. und zweitbeste Deutsche bei der gestrigen Qualifikation eine sehr gute Ausgangssituation für den ersten Wettkampftag geschaffen.

Am gestrigen Samstag, den 03.03.2018 waren dann die Wetterprognosen für einen fairen Wettkampf leider nicht gegeben, und so musste das Springen im zweiten Durchgang abgebrochen werden. Mit zwei Podiumsplätzen dürfen sich aber die DSV-Verantwortlichen wieder sehr über eine gute Mannschaftsleistung freuen. Mit dem 19. Rang aus dem ersten Durchgang wird Ramona nicht ganz zufrieden sein.

Am heutigen Sonntag (04.03.2018) sprang für Ramona dann ein toller 13. Platz heraus. Katharina Althaus durfte erneut auf dem Podest Platz nehmen. Maren Lundby konnte sich heute zudem vorzeiutig den Gesamtweltcup sichern.

Wir gratulieren herzlich

Euer SC Langenordnach

Lest auch die Berichte bei berkutschi.com:  (03.03.2018),  (04.03.2018),

Pressebericht:  Badische-Zeitung (06.03.2018),

Die Ergebnisliste vom ersten Wettkampftag in Rasnov am 03.03.2018 findet ihr >> hier <<
und vom zweiten Wettkampftag am 04.03.2018 findet ihr
>> hier <<
den aktuellen Stand im Gesamtweltcup am 04.03.2018 findet ihr >> hier <<

Ankündigung Empfang für Ramona Straub

logo1   Empfang unserer Olympia-Teilnehmerin 

 Ramona Straub

  Am Donnerstag, den 15. März 2018 um 18:30 Uhr
  im Gasthaus Löwen/Unterwirtshaus in Langenordnach.

Gemeinsam mit Ramona wollen wir Ihre geniale Top-Ten Platzierung bei den Olympischen Spielen in PyeongChang feiern.

Wir freuen uns auf Euch.

Wir sind stolz

   Euer SC Langenordnach

Die Einladung als PDF-Datei findet ihr >> hier <<

Ramona-beim-Bundesfinale in Schonach

logo1
... Ramona - unser "Stargast" beim Bundesfinale in Schonach ...jtfologo
                          

In dieser Woche fand in Schonach das Winter-Bundesfinale von Jugend trainiert Olympia in Schonach statt.
Ein Highlight für Schüler, in der sie etwas von dem Gefühl Olympia spüren können.

Am gestrigen Mittwoch fand in Schonach dan die große Siegerehrung statt, in der in einem bunten Rahmenprogramm die Bundessieger geehrt werden.

Es ist schön, dass unsere Ramona Straub mit Andreas Wank und Anna-Lena Forster als Star- und Interviewgast eingeladen war und sie von ihrer Karriere und ihrer Erfahrung bei Olympia erzählen durfte.

2 3 K640 4

Zum Bericht über das Bundesfinale geht es  << hier >>

Ramona beim Kinderskifest dabei

logo1
... Ramona - unser Überraschungsgast beim Kinderskifest ...
                          

Wenige Tage nach Ramona´s 8. Platz bei den Olympischen Spielen in PyeongChang hat sie uns heute bei unserem Kinderskifest überraschend besucht.
Nachdem wir sie in den letzten Wochen nur über die Bildschirme sehen konnten, haben wir uns sehr gefreut sie endlich wieder live in unsere Mitte zu sehen. Neben ihrem Neffen Jonas den sie im Langlauf beim Kinderskifest anfeuerte, konnte doch der ein oder andere im Gespräch etwas von ihren Erlebnissen in Korea erfahren.

K1024 DSC 9114

Ein schönes Gruppenbild mit Ramona in der Mitte.

Auch Ramona´s Karriere hat mitunter bei den Kinderskifesten begonnen und so erzählte sie uns während dessen, wie sie ihre ersten Sprünge über die Schneehügel erlebte und doch all zu oft im Schnee landete.

K640 P1080330 2 K640 P1080409 2 K640 P1080400 2

Dass Ramona die Siegerehrung des Skispringens vornahm war natürlich für unsere Nachwuchsspringer eine besondere Ehre.
Wir freuen uns jetzt schon auf den großen Empfang den wir ihr für ihren Erfolg bei den Plympischen Spielen demnächst bereiten wollen.

Wir haben uns sehr über ihren Besuch gefreut und wünschen ihr für die anstehenden Weltcups in den kommenden Wochen viel Erfolg.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (27.02.2018),

Zum Bericht des Kinderskifest geht´s << hier >>

Bilder => :Ramona beim Kinderskifest dabei

Ramona Straub wird 8. bei den Olympischen Spielen

logo1

Einfach genial - Wir sind total stolz auf unsere Ramona ...

... Top-Ten Platzierung beim ersten Olympischen-Wettkampf
                                           einer Sportlerin des SC Langenordnach ...


Ramona Straub hat beim heutigen Damenskispringen, am 12.02.2018 einen supertollen Wettkampf abgeliefert und darf sich über den 8. Platz bei den Olympischen-Spielen 2018 in PyeongChang riesig freuen.
Alle DSV-Springerinnen sind in den Top-Ten und stellen mit Katharina Althaus dann auch noch die Silbermedaillengewinnerin - das ist der Hammer.

cbf5b972-751f-46fc-96a8-c7f1996c1cb0 2

Wir sind total stolz auf unsere sympatische
Ramona und gratulieren ihr von Herzen.

An dieser Stelle gilt ein herzliches Dankeschön all denen, die unsere Ramona auf dem Weg dorthin begleitet und gefördert haben.

Jetzt darf und soll das Team kräftig feiern und die weiteren Olympischen Spiele geniessen !!

Ramona - wir freuen uns wenn du nach Hause kommst.

Dein SC Langenordnach.

Die Ergebnisliste des Damenskispringen am 12.02.2018 findet ihr  >> hier <<

Den ersten Durchgang aus der ARD-Mediathek findet ihr nochmals: >> hier <<
und den zweiten Durchgang findet ihr nochmals: >> hier <<

Weitere Berichte und Info´s findet ihr bei: sportschau.de, berkutschi.com, Team D, skispringen.com,
Presseberichte: Badische-Zeitung (12.02.2018), Bild (12.02.2018), FAZ (12.02.2018),
                          
Badische-Zeitung (13.02.2018),

---------------------------------------------------

Leider ist es rechtlich nicht erlaubt während der Olympiade Bilder mit Olympia-Motiven und Logos Online zu stellen ... und daran wollen wir uns natürlich auch halten ...

Der Countdown zum Olympischen Damenskispringen läuft ...

logo1

Morgen startet Ramona beim Olympischen Damenskispringen ...

... Warming up zum ersten Olympischen-Wettkampf
                                      einer Sportlerin des SC Langenordnach ...


Ramona Straub und die anderen DSV-Skispringerinnen haben heute, am 10.02.2018 das letzte Training vor dem großen Olympischen Damenskispringen in PyeongChang absolviert. Wind und Kälte sind für die Sportler in Korea eine Herausforderung, welche aber für alle gleichermaßen gilt. Das deutsche Olympia-Team hat mit den Goldmedallien von Laura Dahlmeier, Andi Wellinger und Arnd Pfeiffer einen richtig tollen Start in die Olympischen Spiele hingelegt. Noch dazu der tolle 6. Platz von Benni Doll im Sprint.
Alle unsere Skispringerinnen kommen mit der Olympiaschanze sehr gut zurecht und haben für den morgigen Wettkampf eine sehr sehr gute Ausgangssituation. Heute waren es Katharina Althaus und Carina Vogt, die ganz weit vorne waren aber auch Ramona hat in den Trainingssprüngen der letzten Tage tolle Plätze zwischen 7. und 10. erreicht.

Ramona hält uns regelmäßig auf dem Laufenden und schickt uns heute herzliche Grüße aus PyeongChang.
Morgen ab 14:00 Uhr (MEZ) heißt es nun für uns, unserer Ramona ganz fest die Daumen zu drücken und ihr ein guten und fairen Wettkampf zu wünschen.

Egal wie es ausgehen wird - Ramona ist unser Stolz des Vereins und wir wünschen ihr unvergessliche Momente.

Euer SC Langenordnach.

Die Ergebnisliste des 3 Trainingstags am 11.02.2018 findet ihr  >> hier <<
und vom 2 Trainingstags am 10.02.2018 findet ihr  >> hier <<
sowie vom 1 Trainingstag am 08.02.2018 findet ihr  >> hier <<

---------------------------------------------------

Pressevorberichte:   Badische-Zeitung (25.01.2018),           

                                    Badische-Zeitung (23.01.2018),  Badische-Zeitung (21.01.2018),
                                    Südkurier (01.02.2018),  Schwarzwälder-Bote (06.02.2018),
                                    Radio Regenbogen (05.02.2018),

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG