Weltcupspringen der Damen in Oslo

... Die Skispringerinen biegen mit Wettbewerben auf der Großschanze
                                                         in die Zielgerade der Saison 2017/2018 ...

An diesem Wochenende (10.-11.03.2018) sind die Skispringerinnen im "Mekka" der nordischen Wintersportler. Zur Freude vieler Sportlerinen ist am Holmenkollen ein Springen von der Großschanze auf dem Plan.
Auch Ramona ist an diesem Wochenende mit ihren DSV-Mädels in Norwegen.

4df4c6a0-dd22-49fd-b653-18e4873fd224

Ramona mit Noriaki Kasai

Am gestrigen Samstag, den 10.03.2018 tastete sich Ramona langsam an die Schanze ran und absolvierte nur ein Trainingssprung.
Der Wettkampf am heutigen Sonntag begann für Ramona etwas verhalten, so dass sie nach dem ertsen Durchgang auf Rang 17. zu finden war.
Im zweiten Durchgang gelang ihr aber einer der besten Sprünge des zweiten Durchgangs und so darf sich sich am Ende über den 15. Platz doch sehr freuen.

Wir wünschen den Mädels nun eine gute Heimreise aus Oslo, so sie sich für das Saisonfinale am übernächnsten Wochenende nochmals gut vorbereiten können.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (12.03.2018),

Lest auch die Berichte bei berkutschi.com:  (11.03.2018),    und Skispringen-News.de:  (11.03.2018),

Die Ergebnisliste vom Weltcup in Oslo am 11.03.2018 findet ihr >> hier <<
den aktuellen Stand im Gesamtweltcup am 11.03.2018 findet ihr >> hier <<

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG