Fragenbogen - Zukunft von Langenordnach

... Nun ist er fertig, der erste Langenordnacher Fragenbogen ...

In den letzten Wochen hat eine Bürgerinitiative einen Fragebogen für die Bürger von Langenordnach, ehem. Langenordnacher und Aktive von Langenordnacher Vereine, ausgearbeitet.
Die Idee entstammte dem Diskussionsabend im Oktober, bei dem über die Möglichkeiten in Langenordnach diskutiert wurde. Alle waren sich einig: Langenordnach hat ein enormes Potential und Einwohner mit Ideen. Um diese aber überhaupt anzugehen, ist es wichtig zu wissen, wie die Betroffenen denken.

Der Fragebogen enthält 50 Fragen zu den Themen Vereinleben-Dorfgemeinschaft, ehem. Rathaus, Tourismus-Veranstaltungen, Leben-Arbeiten und Infrastruktur.

Die Ergebnisse der Umfrage werden am 14.03.2014 in einer Bürgerversammlung im Unteren Wirtshaus vorgestellt.

K640 2013-12-21 18-25-18 - 0036

 

Für uns als größter Verein in Langenordnach ist dieser Fragebogen ein wichtiges Instrument um unser Engagement für die Themen der Zukunft abzuleiten.

Wir appelieren an alle, diese Möglichkeit der Demokratie auch anzunehmen.

Euer SC Langenordnach

Presseberichte:  Badische-Zeitung  (24.12.2013), 

lest auch den Beitrag zum Diskussionsabend im Oktober: <<hier>> 

Bilder => :Fragenbogen - Zukunft von Langenordnach

Beim Weltcup mit einen tollen Helferteam

Das haben wir super hin bekommen .....

Gemeinsam mit dem SV Hözlebruck, dem MV Titisee-Jostal und dem MV Waldau haben wir das große Festzelt beim Weltcupskispringen in Neustadt verantwortet. Über eine ganze Woche haben wir an die 250 Helferschichten eingeplant um das Festzelt einzurichten, drei Tage zu betreiben und anschliessend auch wieder ordentlich zu verlassen.

Wir haben die Herausforderung vier Vereine unter einen Hut zu bekommen bestens gemeistert. Trotz aller Anspannung hatten wir doch viel Spaß und durften uns auch über Lob vom Weltcup-OK freuen. Täglich haben wir zudem 400 Helfer mit warmen Mahlzeiten und Getränken versorgt.

Dass dies alles so reibunglos verlief, haben wir vorallem Edelbert Waldvogel zu verdanken, der die Fäden jederzeit fest in der Hand hatte. Das verantwortliche Orga-Team mit Hermann Schlegel, Eugen Waldvogel, Sascha Rombach, Paul Ketterer, Clemens Beha, Tobias Föhrenbach, Manuel Beha und Andreas Heizmann haben sich wochenlang darauf vorbereitet und waren fast permant vor Ort.

K640 P1040878.... geschafft Edelbert...............!!!!!

Allen Helfern der vier Vereine möchte ich über diesen Weg
ein ganz herzliches Dankeschön für Euren Einsatz sagen.

Vielen  D a n k

Euer Andreas

Pressebericht:   Badische Zeitung (17.12.2013),

Schaut Euch auch den tollen Film von Jannis Schwerzinger auf Youtube an.

Bilder => :Beim Weltcup mit einen tollen Helferteam

Weltcup in Neustadt ein Highlight in 2013

Ein Weltcupspringen der Superlative ...

Gestern ging das große Skisprung-Spektakel in Neustadt zu Ende. Drei Tage Stand Neustadt und der Nordische-Skisprungsport im Mittelpunkt des Interesses. Neustadt und die riesige Helferschar hat eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt, welche mit Sicherheit allen in guter Erinnerung bleiben wird. Wir sind stolz, dass auch wir durch unsere Mithilfe Anteil daran haben.

Etwas tragisch ist, dass das Springen von dem schweren Sturz von Thomas Morgenstern überschattet wurde, der sogar das erste Springen gewonnen hatte.
Unseren deutschen Athleten hat es leider nicht zu einer ganz vorderen Platzierung gereicht.

Wir haben für Euch auch einige Eindrücke und die Ergebnisse aus Neustadt ....

K640 P1040787

Pressebilder:       Badische Zeitung1 (16.12.2013), Badische Zeitung2 (16.12.2013),
Presseberichte:   Badische Zeitung (16.12.2013),  Badische Zeitung2 (16.12.2013), Badische Zeitung3 (16.12.2013), 
                             

.Die Ergebnisliste vom Weltcup in Neustadt am 14.12.2013 findet ihr >> hier <<
Die Ergebnisliste vom Weltcup in Neustadt am 15.12.2013 findet ihr >> hier <<

Bilder => :Weltcup in Neustadt ein Highlight in 2013

Abschluss Bauch-Beine-Po Kurs

Der wiederholt im Rahmen unserer Breitsport-Aktivitäten angebotene Bauch-Beine-Po-Kurs ging gestern am 11.12.2013 zu Ende. Zum zweiten Mal hat es Sigrid Albrecht geschafft diesen Kurs zu organisieren und eine Reihe begeistereter Frauen zu mobilisieren.
Aufgrund der Enge im ehemaligen Rathaussaal musste die Teilnehmerzahl leider begrenzt werden und es zeigte sich wiedereinmal, dass uns in Langenordnach entsprechende Räumlichkeiten fehlen.

Ganz toll war es, dass Sigrid zum Abschluss alle Teilnehmerinn und auch die Breitensportler vom Gemeinschaftshaus zu einer kleinen Abschlussfeier eingeladen hat.

 K640 1

An dieser Stelle gilt ein herzliches Dankeschön an Sigrid Albecht für ihr Engagement aber auch Christoph Borrmann, der den Breitensport im Verein lebendig hält.

Nikolausfeier der SCL-Jugend

geschrieben von Alicia.

Am Freitag, den 06.12.2013 fand wie jedes Jahr die Nikolausfeier für die Kinder und Jugendlichen des SC Langenordnach statt. Um 15:30 Uhr traf sich die Jugendvorstandschaft um alles vorzubereiten. Gegen 16:30 Uhr kamen die Kinder.
Nachdem alle da waren wurden sie in zwei Gruppen eingeteilt, die jüngeren bis S12 haben Spiele gespielt, z. B. Montagsmaler und Obstsalat. Die älteren durften in einem anderen Raum Wii spielen.
Gegen 18 Uhr kam der Nikolaus mit Knecht Ruprecht und brachte den Kindern einen Nikolaus mit. Anschließend wurden noch die Krabbelsack Geschenke verteilt und zu guter letzt gab es noch Pizza.
Um 19 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt.

Wir glauben es war ein gelungener Nachmittag.

Eure Jugendabteilung

Der Schwarzwaldgletscher ist geöffnet

Heute am 30.11.2013 wurde mit großer Spannung der Schwarzwaldgletscher für das Welcupspringen im Dezember geöffnet. Zahlreiche Helfer, Zuschauer, Pressevertreter und das Fernsehen waren für diese Großaktion frühmorgens an die Schanze in Neustadt gekommen.
Das Schanzenteam hatte diese Aktion bis ins Deatil geplant und die über 150 Helfer perfekt eingespannt. Die über 6000 Styroporplatten mussten vom Schnee sowie der Folie befreit und in Container verladen werden. Mit Bagger und Schneefräse wurde anschließend der Schnee an den Anlauf gefahren.

K640 P1040368

Auch aus unserem Skiclub und dem Orga-Team für das Festzelt beim Weltcupspringen, haben sich Mitglieder in die Helferschar gemischt und die Großaktion unterstützt.

Wir sind nun gespannt, auf die kommenden zwei Wochen intensiver Vorbereitung auf den Mega-Event. Allen Helfern im voraus schon ein herzliches Dankeschön.

Pressebilder:       Badische Zeitung (30.11.2013), Südkurier (01.12.2013),
Presseberichte:   Südkurier (01.12.2013), Badische Zeitung (02.12.2013),
                              Südkurier (02.12.2013), Badische Zeitung2 (02.12.2013),

Schaut auch auf den offiziellen Homepages: http://weltcupskispringen.de/ oder : http://www.schanzenteam.de/

Bilder => :Der Schwarzwaldgletscher ist geöffnet

literarische Adventskalender 2013

Zum zweiten Mal war unser Skiclub am heutigen Tag (30.11.2013) in Aktion...
Im Rathaus in Neustadt wurde heute Abend der diesjährige literarische Adventskalender eröffnet, der in den nächsten Wochen allabendlich auf dem Rathausplatz für Weihnachtsstimmung sorgen wird.

Bürgermeister Armin Hinterseh eröffnete die Veranstaltungsreihe mit der Geschichte "Lolla kann alles ..."
Vor dem Rathaus sorgten die Albhornwälder mit festlicher Musik für das Rahmenprogramm.

Unsere Helfer versorgten die Gäste mit leckerem Glühwein, Punsch sowie heißer Suppe und weiteren leckeren Sachen.
Dem Helfer-Team um Gerda Walter und Bettina Hensler ein ganz liebes Dankeschön.
Ein herzlicher Dank gilt zudem den Spendern und besonders Franziska Faller für die schmackhafte Kartoffelsuppe.

 K640 image9

Wür wünschen allen Lesern unserer Homepage
eine besinnliche und hoffentlich friedliche und weiße Adventszeit. 

Presseberichte:  Badische Zeitung (09.11.2013), Badische Zeitung (02.12.2013), Badische Zeitung (31.01.2014),

Bilder => :literarische Adventskalender 2013

Hauptversammlung Fördervereins Biathlon

Im Skiinternat Furtwangen fand am vergangenen Freitag, den 29.11.2013 die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins Biathlon statt. Seit 17 Jahren gibt es nun schon diesen für den Biathlon- aber auch Langlaufsport im Schwarzwald wichtigen Verein. Zu den Schwerpunkten der Vereinsarbeit gehört die Unterhaltung bzw. Unterstützung der Biathlonzentren Schönwald und Notschrei. In Schönwald sorgt sich der Verein um die Beschneiungsanlage, so dass dort auch unsere Langläufer bei Schneemangel, den ganzen Winter hindurch trainieren können.
Siegfried Kaltenbach ist erneut mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt worden. Mit Simone Hauswald ist eine ehemalige Weltklasseathletin Schriftführerin.
Eine großes Ziel des Fördervereins ist, die Nachwuchsförderung und die Erweiterung der Schießanlage in Schönwald auf 16 Kleinkaliberstände.

Pressebericht:  Badische Zeitung (02.12.2013)

Ehrenvorstand feiert Goldene Hochzeit

Am heutigen Freitag den 29.11.2013 feiert unser Ehrenvorstand Edelbert Willmann zusammen mit seiner Frau Erika das Fest der Goldenen Hochzeit. 50 gemeinsame Ehejahre sind heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr und sind hoffentlich Grund genug, dies auch gebührend zu feiern.
Wir wünschen den Beiden alles erdenklich Gute, und dass sie noch lange in Gesundheit diese Gemeinschaft erfahren dürfen.

Herzlich bedanken möchten wir uns natürlich, dass Edelbert viele Freiheiten für die Arbeit mit unserem Skiclub hatte und deren Kinder Michael und Joachim bis heute auch unserem Verein verbunden sind.

Wir wünschen Euch ein ganz tolles Fest im Kreise Eurer Familie.

Euer SC Langenordnach

Lest auch den Pressebericht:  Badische Zeitung (29.11.2013)

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG