Ramona Straub wird 4. beim Weltcup in Hinterzarten

Logo-WC HInterzarten... Wahnsinn !!! ...
     ... Ramona macht in Hinterzarten ihr bestes Weltcupergebnis ...
          ... und dann fehlen nur 0,2 Punkte auf´s Podest

Nachdem am gestrigen Samstag, beim Damenweltcup in Hinterzarten die Primiere eines Teamwettbewerbs auf dem Programm stand, war heute am 17.12.2017 noch ein Einzelspringen angesagt. Mit viel Erfahrung und Professionalität hat der SC Hinterzarten das Adlerskistadion weltcuptauglich hergerichtet und so fanden Sportler und Fan´s ein tolle Arena. Voller Vorfreude sind wir heute aufgebrochen, um dem Wettbewerb für den sich unsere Ramona Straub am Freitag so aussichtsreich qualifizierte, beizuwohnen.
Wir erlebten tollen Sprünge der weltbesten Skispringerinnen und konnten unser Glück kaum fassen als Ramona nach dem ersten Durchgang auf dem 3. Rang zu finden war.

K640 P1050905

K640 P1050870 2 K640 P1050910

Super nervös konnten wir den zweiten Durchgang kaum erwarten und fieberten dem Finalsprung von Ramona entgegen.
Sara Takanashi war die Springerin, welche vor ihr vom Bakken musste und mit ein sehr gute Sprung vorlegte.
Und nun Ramona ...
Mit einem langen ziiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeehhhhhhhhh begleiteten wir ihren Sprung und freuten uns rießig als sie mit nur 0,2 Punkten Rückstand zu Sara auf dem suptertollen zweiten Platz lag, der am Ende zum sensationellen 4. Platz reichte.
Unglaublich, wir waren dabei als Ramona ihr bisher bestes Weltcupergebnis erzielte und dabei zudem die halbe Olympianorm ihr eigen nennen darf.

K640 P1050924 K640 P1050978 K640 P1050962 2

K640 P1050973 K640 P1050920 2

Wir freuen uns rießig für dieses tolle Ergebnis und fanden es sehr schön miterleben zu dürfen wie Ramona dieses tolle Ergebnis genoß. Professionell und geduldig gab sie im Fernsehen und der Presse ihre Interviews. In ihrer bescheidennen Art zeigte sie uns und ihrer Familie ihr Freude über dieses tolle Ergebnis und unser dabei sein.
An dieser Stelle auch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Trainer und Betreuer die sie auf ihrem Weg zu den Erfolgen begleiten.

Wir möchten an dieser Stelle Ramona´s Springerkameradin Svenja Würth, die beim gestrigen Teamwettbewerb schwer stürzte, von Herzen gute Besserung wünschen

Liebe Ramona wir gratulieren Dir ganz herzlich zu diesem tollen Ergebnis und wünschen dir und deiner Familie nun einige ruhige Tage und ein schöens Weihnachtsfest.

Dein SC Langenordnach

Lest auch die Berichte bei berkutschi.com:  (17.12.2017),   und skispringen.com:  (17.12.2017),

Presseberichte:  Badische Zeitung (17.12.2017),   Badische Zeitung (19.12.2017),   Badische Zeitung (19.12.2017),
Pressebilder:      Badische Zeitung (17.12.2017),

Pressebericht und Video:      SWR-Sport (18.12.2017),

Die Ergebnisliste von Einzelspringen in Hinterzarten am 17.12.2017 findet ihr >> hier <<

 

Mit "N" könnt ihr weiter blättern und mit "P" zurück 

 


 



Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG