Weltcupspringen der Damen in Ljubno

... 3 Weltcups für die DSV-Mädels - aber ohne unsere Ramona ...

An diesem Wochenende 08.-10.02.2019 waren für die Skispringerinnen im slowenischen Lujbno drei Weltcupsingen angesagt, wobei eines davon ein Teamspringen war.

Da Ramona in den vergangene Wettkämpfen nicht ganz zufrieden mit ihren Ergebnissen war, legt sie gemeinsam mit ihrem Heimtrainer Rolf Schilly eine Trainigsphase ein, um für die anstehende WM in Seefeld wieder voll da zu sein zu können.
Ihre Kameradinnen haben sich aber super geschlagen und konnten unter anderem erneut das Teamspringen gewinnen.

Wir gratulieren ihnen hierfür ganz herzlich.

Euer SC Langenordnach

Lest auch die Berichte bei Berkutschi.com:  1 Wettkampftag: (08.02.2019),   2 Wettkampftag: (09.02.2019),   
                                                                            3 Wettkampftag
:
(10.02.2019),

 

 die Ergebnisliste vom ersten Wettkampftag am 08.02.2019 findet ihr >> hier <<
und vom zweiten Wettkampftag am 09.02.2019 findet ihr
>> hier <<
sowie vom dritten Wettkampftag am 10.02.2019 findet ihr >> hier <<

sowie den aktuellen Stand im Gesamtweltcup am 10.02.2019 findet ihr >> hier <<

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG