Spatenstich zum Neubau Feuerwehrhaus

... ein besonderes Ereignis ... und jede Menge Prominenz in Langenordnach ...

Heute am 14.11.2014 war es nun endlich so weit. Die Feuerwehr Langenordnach und die Zukunftswerkstatt luden unseren Bürgermeister Armin Hinterseh, die Gemeinderäte, Vereinsvorstände, alle Feuerwehrkameraden und Bürger von Langenordnach zum Spatenstich des neuen Feuerwehrhauses ein.

K640 PB140045  K640 neu-5 K640 PB140054 

Über mehre Jahre wurde über dieses Thema in Titisee-Neustadt gesprochen und manchmal auch heftig diskutiert. Alle freuen sich, dass nun mit dem Spatenstich und dem Neubau ein Meilenstein in die Zukunft von Langenordnach und deren Feuerwehr gesetzt wird.
Gleichzeitig ist dies auch ein bewegender Moment für die Zukunftswerkstatt aber auch für unseren Skiclub, denn es bietet sich nun die Möglichkeit zu zeigen welches Potential in den Langenordnachern und den SCL-Mitgliedern steckt.

K640 neu-3 K640 neu-1

Bürgermeister Hinterseh, Kommandant Markus Straub und auch Hansjörg Rombach erläuterten nochmals die Hintergründe des Neubaus und lobten alle die Herangehensweise der Langenordnacher. 
Es war toll, dass auch viele alte und junge Langenordnacher hier waren und so gezeigt haben, dass ihnen das Projekt etwas bedeutet.
Ein ganz dickes Lob und Dankeschön gilt den Frauen, die für heute einen richtig leckeren Imbiss auf die Beine gestellt haben.
War echt lecker ...

Wir wollen das Projekt so gut es geht unterstützen,  so dass wir uns sehr freuen würden, wenn sich der ein oder andere auch mal zu einem Helfereinsatz anbieten würde oder wenn ein guter Koch oder gute Köchin mal die Helfer bekochen würde.  

Pressebericht:  Badische Zeitung (15.11.2014),

 

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG