Jahresversammlung der ARGE-Sport 2019

TNAm gestrigen Mittwoch, den 11.09.2019 fand die alljährliche Hauptversammlung der ARGE-Sport im Jägerhaus in Neustadt statt. Die ARGE-Sport vetritt die 20 sporttreibeneden Vereine aus Titisee-Neustadt und ist unter anderem für die Organisation und Durchführung des "Abend des Sports" verantwortlich.
In diesem Jahr nutze die ARGE die Hauptversammlung, um die Bürgermeisterkandidaten für die anstehende Bürgermeisterwahl am 29.09.2019, einzuladen und zu Themen des Sports zu befragen. Vom SC Langenordnach nahmen Andi Heizmann und Anika Schlegel an der Hauptversammlung teil.

Der Vorsitzende Egon Hirt freute sich einen vollen Sitzungssaal begrüssen zu dürfen.
Neben dem Rückblick auf ein erfolgreiches Sportjahr mit tollen Leistungen der heimischen Sportler und manchem Großevent, gab es zahlreiche Informationen und Inputs für den kommenden "Abend des Sports" am 16.11.2019 im Kurhaus in Titisee und den anstehenden Weltcup vom 17.-19.01.2019.
Gustl Frey, nutze seine Rolle als Stellvertreter des Bürgermeisters Armin Hinterseh enen Dank der Stadt auszusprechen. Ebenso übernahm er die Wahl des neuen Vorsitzenden der ARGE-Sport. Für das nächste Sportjahr wurde unser Vereinsvorstand Andreas Heizmann zum 1. Vorsitzenden und Werner Schubnell zu dessen Stellvertreter gewählt.

Wir wünschen den beiden eine glückliche Hand bei der Ausübung ihres Ehrenamtes.

In der anschliessenden Vorstellung haben unsere Bürgermeisterkandidaten Meike Folkert, Leopold Winterhalder und Michael Schreiner ihren Standpunkt und ihre Vorstellungen und Ideen für die Zukunft des Sports sher gut präsentiert.
Die Versammungsteilnehmer bekamen durchaus hilfreiche Inputs für die anstehende demokratische Wahl.
Herzlichen Dank dafür.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht: Badische-Zeitung (13.09.2019),

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG