Tag der offenen Tür bei unseren Freunden an der Weltcupschanze

... Gewaltig und schön was das Schanzenteam geleistet hat ...

K800 IMG 4205 2

Am heutigen Sonntag, den 13.10.2019 lud das Schanzenteam der Hochfirstschanze bei schönstem zu einem Tag der offenen Tür ein. Viele Besucher sind der Einladung gefolgt, um sich einen Eindruck über die Anlage und die Arbeiten zu verschaffen, die normalerweise nicht so einfach zugänglich sind. Selbstverständlich haben auch zahlreiche Mitglieder unseres Skiclubs die Chance genutzt, mal einen Blick in die Projekte des Schanzenteams zu werfen.
Nochbürgermeister Armin Hinterseh eröffnete den Tag der offenen Tür und die Pfarrer von Oppen und Herrmann sprachen dann noch den kirchlichen Segen über die Anlage aus.

Mit ausführlichen Führungen in kleinen Gruppen wurden die Besucher dann im Anschluss durch die gesamte Anlage geführt.

K800 IMG 4187 2 K800 IMG 4116 K800 IMG 4144 2

Es ist beeindruckend und kaum vorstellbar, wie es gelungen ist über 10.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden zu mobilisieren, hiefür gilt unser aller Respekt. Besonders beeindruckend ist die Liebe zum Detail die besonders im neuen Aufwärmgebäude am Anlauf aber auch im Technik- und Mediengebäude beim Auslauf wahrzunehmen ist.

An dieser Stelle möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit beim Schanzenteam und der Stadt Titisee-Neustadt bei den regelmäßigen Weltcups bedanken.

Auch wir beschäftigen uns schon mit der Vorbereitung zum anstehenden Weltcup vom 17.-19.01.2020 und freuen uns über viele Zuschauer.
Gemeinsam mit unseren Freunden des MV Waldau, des MV Titisee-Jostal und dem SV Hölzlebruck werden wir wieder das große Festzelt verantworten.

Euer SC Langenordnach

Pressebericht:  Badische-Zeitung (14.10.2019)

Infos zum anstehenden Weltcup findet ihr auf der Homepage zum Weltcup  << hier >>

Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG