SV-Cup SC-Hundsbach 2013

Am frühen Sonntagmorgen sind heute am 27.01.2013 unsere "Großen" Langläufer nach Kiebis zum Hauerskopf-Pokallanglauf aufgebrochen. Traditionell wird dieses Rennen als SV-Cup-Rennen gewertet.

Die "Kleinen" Langläufer durften sich heute, aufgrund des gestrigen Kinderlanglaufs in Blasiwald, etwas ausruhen.

Wir durften unseren zukünftigen SCL-Vereinsbus schon einmal inoffiziell für die Fahrt nach Hundbach einsetzen, so dass dies für die Teilnehmer von SCL etwas ganz besonderes war. Glücklicherweise wurde der Bus auch gerade mit den Teilnehmern und Betreuern voll.
Unsere Langläufer haben heute beim gut besetzten Rennen wieder sehr gut abgeschnitten.
Johanna hatte einen genialen Lauf erwischt, denn mit über 1:15 Minuten Vorsprung vor der zweitplatzierten hat sie die Klasse S14 gewonnen. Auch Peter kann nach seinem gestrigen Sieg mit dem heutigen 3. Platz super zufrieden sein. 
Auch Marina hat heute gezeigt, dass bald wieder mit ihr ganz vorne zu rechnen sein wird.
Sandra und Lara haben fast eine Punktlandung gemacht, da sie mit nur ein Differenz von 1,5 Sekunden auf den guten Plätzen 4. und 5. gelandet sind.
Es ist schön, dass Celine nach ihrem längeren krankheitsbedingten Ausfalls wieder am Wettkampfgeschehen teil nimmt.

So geht nun ein anstrengendes und sehr erfolgreiches Wochenende zu Ende.

Mit insgesamt 4 ersten, 4 zweiten und 2 dritten Plätzen, wobei einer sogar eine Bronze-Medallie bei der JWM ist, können wir wirklich sehr zufrieden sein.
K640 SANY0163

Ein besondere Dank gilt heute unserem Trainer Hubert, der bei allen drei Langlauf-Rennen dabei war.

Wir freuen uns mit allen Gewinnern und Platzierten vom SC Langenordnach und gratulieren herzlich.

Presseberichte: Südkurier (29.01.2013),  Badische-Zeitung (30.01.2013),

Die Ergebnisliste vom Hauerskopflauf auf dem Kniebis am 27.01.2013 findet ihr  >> hier<<

 Bildergalerie nur noch im geschützten Bereich einsehbar ...


Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG