Baden-Württemb. Meisterschaften 2016

Die Baden-Württembergischen-Meisterschaften 2016 in Balderschwang
... ein erlebnisreiches, spaßiges und vorallem erfolgreiches Wochenende ...sbw

ein schöner Erlebnisbericht von Bettina Hensler

Mit einer sonnigen HeimK640 DSC03166fahrt am Bodensee entlang konnten wir ein tolles Wochenende beenden.
Viel Abwechslung hatten das Wetter sowie die Wettkämpfe zu bieten. Von Minusgraden, Pulverschnee über Wind bis Regen war alles dabei. Die Wettkämpfe haben viel Spaß gemacht, aber auch manch Nerv gekostet. Die Spannung bei den Heats (Sprint) war riesig, aber noch mehr Spannung lag in der Luft, beim langen Warten auf die richtigen Ergebnissen,
K640 DSC03124nachdem die etwas fraglichen ersten Ergebnisse wieder abgehängt wurden. Unsere 4 Langläufer haben wirklich tolle Wettkämpfe gemacht! Gerade beim Sprint und den Heats wurde mir mal wieder bewusst, was es bedeutet, immer wieder an den Start zu gehen und sich diesem Kräftemessen auszusetzen- dazu gehört nämlich viel Mut und hoffentlich großen Spaß am Sport! K640 DSC03140Also, ich ziehe den Hut vor allen, die am Start waren! Vor allem am Samstag war es wahrlich nicht nur Vergnügen. Tropfnass sind wir am Samstagabend dann in unserer Unterkunft in Bregenz angekommen. Etwas abenteuerlich mussten wir den hinterm Haus deponierten Schlüssel suchen, um in das Gasthaus zu gelangen, da dieses Ruhetag hatte. Wir hatten fast ein ganzes Stockwerk nur für uns. Aber wir gingen im ganzen Haus auf die Suche nach Heizkörper, da die Heizungen in den Zimmern bei weitem nicht K640 DSC03122ausreichten, um unsere Kleider zu trocknen. Nach einer heißen Dusche und etwas Ausruhen ging es nochmals in den Regen. Glücklich fanden wir dann eine gut beheizte Pizzeria, in der wir auch wieder den größten Heizkörper in Beschlag nahmen und ein leckeres Abendessen genossen. Besonders Leopold war soooo glücklich über sein Schnitzel mit Spaghetti und Rahmsoße! Als wir wieder zurück in unserer Unterkunft waren, verschwanden dann unsere Wachser gleich im Keller und waren für die nächsten 2 Stunden nicht mehr zu sehen. Ich glaube, sie haben sich auch ganz gut unterhalten. Währendessen machten wiK640 DSC03154r es uns gemütlich. Unsere Lenas waren gut damit beschäftigt, das ganze Zimmer zu fotografieren und zu filmen; mit den passenden Kommentaren natürlich (Mama/Papa wollen schließlich wissen, wo die Mädels waren). Nachdem am frühen Sonntagmorgen die kleinen Mädels die großen Mädels wecken mussten, trafen wir uns um 7 Uhr zum Frühstück. Toll war, dass fast alle Kleider trocken waren. Umso deprimierter waren wir über den Regen, der uns in Balderschwang erst mal begrüßte. Aber pünktlich zum Start hörte es auf und dann waren wirklich gute Wetterverhältnisse für den Rest des Wettkampfes. Ich denke, dass unsere 4 Sportler, angefangen vom Wachsen, am Start und beim Rennen bis zum Ziel wirklich sehr gut betreut waren. Ich kann nur sagen, dass es mir wirklich viel SpaK640 DSC03230ß gemacht hat. Glücklich haben Johanna K640 DSC03242und Leopold dann bei der Siegerehrung in der Halle von Hittisau die Medaillen bekommen. Auch Lena Zähringer freute sich über ihre Preise (vor allem dem Käse). Und ganz glücklich war Lena Faller, dass sie um 2 tolle Langlaufmützen reicher war. Auf der Heimfahrt hatten wir noch großen Spaß und viel zu lachen. Unsere Lenas waren immer so begeistert von den schönen Bergen, der schönen Landschaft und vor allem dem tollen Sonnenuntergang, den wir erleben durften. Sie haben gefühlte 100 Bilder gemacht! Vielleicht bekommen wir ja am Winterabschluss einige davon zu sehen. Abschließend möchte ich noch sagen, dass Hubi nicht nur ein hervorragender Wachser ist, sondern auch ein toller Chauffeur. Vielen, vielen Dank Hubi, dass du nicht nur alle gut durch die Spur, sondern uns alle auch wieder gesund und heil nach Hause gebracht hast.   
Eure Bettina

Den Bericht mit den Ergebnissen vom ersten Tag in Balderschwang findet ihr  >> hier <<
und den Bericht mit den Ergebnissen vom zweiten Tag findet ihr  >> hier <<

Herzlichen Dank an Bettina Hensler für den Bericht und die tollen Bilder !!!


Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG