GTP-Pokal-Springen in Breitnau

... die SZ Breitnau trotz Corona mit tollem Hygienekonzept ...

Am heutigen Sonntag, den 20.09.2020 fand in Breitnau ein Wettkampf der Georg-Thoma-Pokal Serie statt. Die Skizunft Breitnau schaffte es mit einem gut durchdachten Hygienekonzept den Wettkampf im zweiten Anlauf durchzuführen. Bei tollem Wetter wurde zuerst auf der Wirbsteinschanze der Sprunglauf von der 10m bzw. 20m-Schanze durchgeführt und anschließend mussten die Teilnehmer je nach Altersklasse auf die 1 bis 3 Kilometer lange Laufstrecke.

Aus unserem Verein waren Robin Faller und Linus Waldvogel mit dem Team der Running-Dragons am Start.

K800 PLVZ7338 K800 PRSA7337 K800 GJXG4637



Im Springen schaffte es Robin auf Platz 12 und Linus auf Rang 15. In der Kombinationswertung durfte sich Robin am Ende über Rang 10 freuen.

Die SZ Breitnau hat die geltenden Corona-Bestimmungen super umgesetzt und war mit den Teilnehmern und Betreuern sehr zufrieden. Alle Vorgaben mit Tragen des Mund-Nasenschutzes und der Einhaltung von Mindestabstand sowie die Nutzung der Aufenthatszonen haben sehr gut funktioniert.
Der SZ Breitnau gilt ein herzliches Dankeschön für die Umsetzung der Veranstaltung.

Wir gratulieren Robin und Linus ganz herzlich und wünschen alle Running-Dragons weiterhin viel Spaß in der Vorbereitung auf den kommenden Winter.

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Phlipp Riessle für die supertolle, vereinsübergreifende Förderung aler Sportler.

Euer SC Langenordnach

Die Ergebnisliste vom GTP-Skispringen in Breitnau am 20.09.2020 findet ihr >> hier <<
die Kombinationswertung findet ihr hier >> hier <<

 



Der kleine aber feine Skiclub in Titisee-Neustadt ----- SC Langenordnach - Wir bewegen was ...
Joomla template by TG